top-leiste arbeitsrecht gewerblicher-rechtsschutz medienrecht-urheberrecht haftungsrecht-handelsrecht-gesellschaftsrecht

WIR LIEBEN KONFLIKTE!

UNSER SCHWERPUNKT: PROZESSFÜHRUNG. STREITIGKEITEN. VERHANDLUNGEN.

Wir sind schwerpunktmäßig als Prozessanwälte in Gerichtsverfahren für Sie tätig. Aber auch bereits im Vorfeld eines (möglichen) gerichtlichen Rechtsstreits stehen wir offen oder verdeckt an Ihrer Seite. Wir beraten und vertreten Sie im Rahmen gütlicher Einigungsbemühungen und bei Verhandlungen mit der Gegenseite. Wir verhelfen Ihrer Position mittels außergerichtlicher Forderungsschreiben zu mehr Nachdruck. Wir mahnen die Gegenseite für Sie ab und fordern sie zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie zu Auskunftserteilung und Schadensersatzzahlung auf. Sollte eine gütliche Einigung außergerichtlich scheitern, sorgen wir dafür, dass Sie in jeder Hinsicht optimal auf die gerichtliche Auseinandersetzung vorbereitet sind. Wir kämpfen für Sie mit vollem Einsatz – jederzeit mit Leidenschaft und viel Herzblut.

Neben Gerichtsverfahren vertreten wir Ihre Interessen auch in Verwaltungsverfahren und Ordnungswidrigkeitenverfahren (gegenüber Behörden wie z. B. den Patent- und Markenämtern, dem Zoll, der Glücksspielaufsicht, der Bundesagentur für Arbeit oder der Deutschen Rentenversicherung), in Schlichtungsverfahren (im Rahmen von Tarifverhandlungen zur Abwendung von Arbeitskampfmaßnahmen) und natürlich vor der betrieblichen Einigungsstelle.

24/7-ZUGRIFF AUF IHRE E-AKTE

Loggen Sie sich einfach mit Ihrem Nutzernamen und Ihrem Passwort bei uns ein. Sie haben auf Ihrer persönlichen Seite dann unmittelbar Zugriff auf Ihre Fallakten. Der relevante Posteingang und Postausgang zu Ihren Fällen wird bei uns unverzüglich eingescannt und in Ihre elektronische Akte (E-Akte) zum jeweiligen Fall eingestellt. Auf diese Weise können Sie praktisch „live“ mitverfolgen, wie sich Ihr Fall jeweils entwickelt und was der aktuelle Stand in Ihrem jeweiligen Fall ist. Wir informieren Sie automatisch per E-Mail, wenn neue Dokumente zu Ihrer E-Akte hinzugekommen sind. Sofern eine Erläuterung nötig ist, sind die Dokumente in der E-Akte vom zuständigen Anwalt bereits kommentiert, so dass Sie mit einem Blick im Bilde sind. Umgekehrt können Sie zu den Dokumenten in Ihrer E-Akte über ein Textfeld jeweils Fragen an ihren Anwalt stellen oder Kommentare hinzufügen. Der für Sie zuständige Anwalt beantwortet Ihre Fragen dann zeitnah und erläutert Ihnen die weitere Vorgehensweise im Fall.

Unser 24/7-Zugang ermöglicht Ihnen und uns ein effizientes Handling Ihres Falles: Sie haben über unseren sicheren Server, der in Deutschland steht, direkten Zugang zu Ihrer E-Akte. Auf sämtliche Daten auf unserem geschützten Server haben Dritte keinen Zugriff (kein Cloud-Server bzw. kein virtueller Server). Ihre Verbindung zum Server ist nach dem aktuellen Stand der Technik verschlüsselt. Außerdem gewährleistet unser E-Aktensystem einen effizienten Workflow, in dessen Rahmen standardisierbare Prozesse automatisiert werden, damit in den erfolgskritischen Schlüsselbereichen Zeit für eine maßgeschneiderte Befassung mit Ihrem Fall durch unsere Anwälte bleibt.

MODERNE KOMMUNIKATIONSWEGE – SCHNELLE ANTWORT

RÜCKRUFBITTE:

Klicken Sie auf die linke Navigationsleiste und bitten Sie uns binnen 24 Stunden um Rückruf. Ein Mitarbeiter unserer Kanzlei wird sich dann binnen 24 Stunden bei Ihnen melden und Ihren Fall kurz mit Ihnen besprechen. Hierdurch entstehen für Sie keine Kosten. Sofern gewünscht, wird sich zeitnah nachfolgend ein Rechtsanwalt unserer Kanzlei Ihres Falles annehmen.

ANWALTSTERMIN:

Sie können sich aber auch unmittelbar „online“ einen bestimmten freien Termin mit dem bei uns für Ihr Anliegen zuständigen Rechtsanwalt reservieren. Klicken Sie einfach auf die linke Navigationsleiste und wählen Sie im Kalender einen freien kostenlosen Anwaltstermin (10-Minuten-Blöcke). Der für Sie zuständige Rechtsanwalt wird sich dann zum angegebenen Termin bei Ihnen melden und erste Fragen zum Fall mit Ihnen klären.

TELEFON ODER E-MAIL:

Gerne können Sie uns auch einfach ohne Termin anrufen (+49 (0)69-58 80 972-30), dieses Kontaktformular ausfüllen oder uns eine E-Mail schreiben (mail@zellerseyfert.com). Unser Sekretariat ist 24 Stunden am Tag besetzt, sieben Tage die Woche. Eine Mitarbeiterin wird Ihren Anruf entgegennehmen. Ein zuständiger Mitarbeiter oder Rechtsanwalt wird sich dann zeitnah bei Ihnen melden, um erste Fragen zum Fall oder zur Mandatierung mit Ihnen klären. E-Mail-Anfragen beantworten wir in aller Regel binnen 24 Stunden, häufig schon deutlich früher.

LEISTUNGSFÄHIGE WORKFLOW-SYSTEME; MODERNES DOKUMENTENMANAGEMENT; WISSENSDATENBANKEN

Unsere Anwälte nutzen bei ihrer täglichen Arbeit leistungsfähige Workflow-Systeme, Dokumentenmanagement-Tools und Wissensdatenbanken, die in komplexeren gerichtlichen Auseinandersetzungen den Unterschied über Sieg und Niederlage ausmachen können. Wir arbeiten – soweit wie möglich – papierfrei. Auch die Korrespondenz mit Gegnern und Gerichten erfolgt so effizient wie möglich und ebenfalls vorzugsweise papierfrei (EGVP, DE-Mail etc.). Wo es sinnvoll ist, nutzen wir Multi-Sourcing-Modelle, um Ihre Kosten so niedrig wie möglich zu halten und uns auf die Dinge konzentrieren zu können, die für einen erfolgreichen Abschluss Ihres Falles entscheidend sind.

INTENSIVE MEHRJÄHRIGE ERFAHRUNG IN AUSGEWÄHLTEN RECHTSBEREICHEN

Unsere durchweg promovierten Rechtsanwälte beschäftigen sich seit Jahren im In- und Ausland intensiv mit bestimmten Rechtsbereichen und bieten ihre Beratung ausschließlich dort an, wo sie sich bestens auskennen. Nur so ist gewährleistet, dass wir unsere Mandanten auch in komplexen rechtlichen Auseinandersetzungen durchsetzungsstark vertreten können.

Unsere Anwälte sind ausschließlich in den folgenden Rechtsbereichen tätig:

ARBEITSRECHT UND ARBEITSPROZESSRECHT:

Wir vertreten Sie in den folgenden Rechtsbereichen: Managementhaftung, Wettbewerbsstreitigkeiten / Abwerbeschutz, Internet und Arbeitsrecht, Arbeitnehmererfindungen, Beendigungsstreitigkeiten (Kündigungsschutz / Abfindungen), Arbeitnehmerüberlassung / Arbeitnehmerentsendung, Betriebliche Altersversorgung sowie Beschlussverfahren (kollektives Arbeitsrecht / Mitbestimmung).

GEWERBLICHER RECHTSSCHUTZ:

Dazu gehören insbesondere das Markenrecht, Patentrecht, Gebrauchsmusterrecht, Geschmacksmusterrecht sowie das Wettbewerbsrecht. Ferner vertreten wir Sie insoweit in den Bereichen Datenschutzrecht und Glücksspielrecht.

MEDIENRECHT und URHEBERRECHT:

Dazu gehören insbesondere die Bereiche E-Commerce & Internet, Filmrecht, Musikrecht, Veranstaltungsrecht, ausübende Künstler, Urheberrecht & Leistungsschutzrecht, Verlagsrecht, IT-Recht: Softwarerecht & Computerrecht, Bildrecht & Fotorecht, Persönlichkeitsrecht (Rufschädigung) und Presserecht.

HAFTUNGSRECHT / HANDELSRECHT / GESELLSCHAFTSRECHT:

Wir sind für Sie in den folgende Teilgebieten tätig: Organhaftung, Wettbewerbsstreitigkeiten (Organe / Handelsvertreter), Beschlussanfechtung / Gesellschafterstreit, Handelsvertreterausgleichsanspruch, Handelsrechtsstreitigkeiten und Berufshaftungsrecht.

ABSOLUTE INTEGRITÄT – VOLLE TRANSPARENZ. AUSNAHMSLOS UND IN JEDER HINSICHT!

Wir nehmen uns (im Rahmen des berufsrechtlich Zulässigen) die Freiheit, nur Mandate zu übernehmen, die zu unseren fachlichen Schwerpunkten passen und nur für Mandanten tätig zu werden, mit denen wir bestimmte Werte und ethische Mindeststandards teilen. Wenn wir jedoch ein Mandat übernommen haben, dürfen Sie sich unserer absoluten Integrität sicher sein. Anders als bei einigen Wirtschaftskanzleien besteht unser Geschäftsmodell nicht darin, einen Mandanten „bis zum letzten Tropfen zu melken“, also ein Maximum an Gebühren aus jedem Mandat herauszuholen.

Wir wollen, dass Sie wieder zu uns kommen, wenn Sie einen kreativen und durchsetzungsstarken Prozessanwalt brauchen – und wir freuen uns, wenn Sie uns in Ihrem Umfeld weiterempfehlen. Wir wissen, dass es dafür nicht genügt, dass wir fachlich exzellent und beharrlich in der Auseinandersetzung mit der Gegenseite sind: Ein guter Rechtsanwalt muss sich außerdem das vollste Vertrauen seines Mandanten erarbeiten und verdienen. Nach dieser Maxime leben wir und werden Ihnen in jeder Phase des Mandats die Gewissheit vermitteln, dass Ihre Belange bei uns so gut aufgehoben sind wie bei niemand anderem. Unser Wort gilt immer – egal ob wir eine Zusage fernmündlich, per Handschlag oder schriftlich geschlossen haben. Darauf können Sie sich verlassen – auch bezogen auf Vereinbarungen zu den Kosten für unser Tätigwerden.

ANWALTSKOSTEN – TRANSPARENT UND LEICHT VERSTÄNDLICH

Sie erfahren von uns stets vorab, was unsere anwaltliche Leistung kosten wird – wir werden Ihr Vertrauen nicht mit „Überraschungsrechnungen“ enttäuschen. Obwohl Stundensatzvergütungen in unserem Marktumfeld derzeit noch Geschäftsstandard sind, beschreiten wir auch hier neue Wege und bieten Ihnen transparentere Gebührenmodelle an: Pauschalvergütung nach Milestones, Erfolgshonorare und Konfliktoutsourcing.

Wir wissen, dass Unternehmen in einem umkämpften Marktumfeld unter enormem Kostendruck stehen und ihre Rechtsberatungskosten dahingehend optimieren müssen, dass sie für den Output ihrer Rechtsanwälte (also die Ergebnisse) bezahlen, nicht für den Input (also die investierte Zeit).

Detaillierte Informationen zu unseren Gebührenmodellen finden Sie unter folgendem Link: KOSTEN.

BESONDERE SICHERHEIT FÜR UNSERE MANDANTEN: ERHÖHTER VERSICHERUNGSSCHUTZ

Wir gehen mit unserem Versicherungsschutz zum Wohle und zur Absicherung unserer Mandanten deutlich über die gesetzlichen Mindestanforderungen hinaus: Für Schäden wegen fehlerhafter Berufsausübung steht neben dem gesamten Gesellschaftsvermögen unserer Kanzlei eine Haftpflichtversicherung mit Deckungssummen von bis zu EUR 10.000.000,- je Versicherungsfall sowie EUR 25.000.000,- je Versicherungsjahr ein. Soweit das Risiko Ihres Falles die vorgenannten Summen übersteigt, sind zudem erhöhte Deckungsvereinbarungen für den Einzelfall möglich. Bitte sprechen Sie uns an.

BUNDESWEIT UND INTERNATIONAL

Deutsche Rechtsanwälte dürften vor allen Gerichten und Behörden in ganz Deutschland (außer dem BGH: hier sind besonders ernannte BGH-Anwälte zuständig, die ausschließlich vor dem BGH auftreten dürfen) sowie vor sämtlichen Gerichten und Behörden der Europäischen Union sowie vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) auftreten. In vielen Fällen schicken Kanzleien jedoch Terminvertreter zu auswärtigen Gerichtsterminen, weil sie selbst keine Fahrtzeiten zum Termin in Kauf nehmen wollen. Bei uns können Sie sich sicher sein: Der bei uns für Sie zuständige Rechtsanwalt wird Sie an jedem Gerichtsort bundesweit, innerhalb der EU und vor dem EGMR kompetent und persönlich vertreten. Für uns als Prozessanwälte ist dies eine Selbstverständlichkeit.

Besondere Kompetenz haben wir in der Begleitung von Gerichtsverfahren mit grenzüberschreitendem Bezug. Wir verfügen über ein persönliches Netzwerk von renommierten internationalen Rechtsanwaltskanzleien, das alle wesentlichen Gerichtsstände in europäischen Ländern außerhalb Deutschlands sowie nahezu jeden wichtigen Gerichtsstand weltweit abdeckt. Fragen Sie einfach bei uns an. Wir sind Spezialisten im Entwickeln maßgeschneiderter Lösungen.

UNSERE LEISTUNG FÜR EXTERNE RECHTSBERATER

Häufig werden wir gerade von externen Beratern an deren Mandanten vermittelt. Grund hierfür ist natürlich einmal unsere besondere Expertise in den von uns vertretenen Rechtsbereichen. Zum anderen garantieren wir externen Beratern, dass wir NIEMALS in Konkurrenz zu ihnen treten: Erstens beschränken wir uns auf unsere Kompetenzbereiche – wir bieten z. B. keine Vertragsgestaltung, keine Transaktionsbegleitung, keine Steuerberatung oder ähnliche Full-Service-Leistungen an. Zweitens respektieren wir die Mandatsbeziehung anderer Berater ohne Wenn und Aber und werden nur in dem Rahmen für den gemeinsamen Mandanten tätig, der zuvor vereinbart wurde. Ohne Einverständnis des ursprünglichen Beraters gibt es keine Versuche von uns, das Mandat zu erweitern oder Folgemandate zu akquirieren.

BLEIBEN SIE UP-TO-DATE: LITIGATION-BLOG; MANDANTENFORUM

Auf unserem Litigation-Blog stellen wir für Sie stets aktuelle entscheidungserhebliche Informationen zur Verfügung, die für die von uns betreuten Tätigkeitsfelder von Relevanz sind (konfliktrelevante Rechtsprechung, Gesetzesänderungen). Auf diese Weise können Sie sich selbst ein Bild davon machen, in welche Richtung sich die für Sie relevanten Rechtsbereiche aktuell entwickeln.

Ferner erhalten Sie von uns Zugang zu unserem Mandantenforum, in dem Sie sich (nicht öffentlich) mit anderen Mandanten über praktische und einfache rechtliche Fragen austauschen können, für die ein anwaltlicher Rechtsrat nicht notwendig erscheint oder unrentabel wäre.

Live Chat - Protokoll

_+
img

Live Chat - Protokoll

  • Unser Schwerpunkt: Prozessführung. Streitigkeiten. Verhandlungen.
  • 24/7-Zugriff auf Ihre E-Akte
  • Moderne Kommunikationswege - schnelle Antwort
  • Leistungsfähige Workflow-Systeme; modernes Dokumententmanagement; Wissensdatenbanken
  • Intensive mehrjährige Erfahrung in ausgewählten Rechtsbereichen
  • Absolute Integrität - volle Transparenz. Ausnahmslos und in jeder Hinsicht!
  • Anwaltskosten - Transparent und leicht verständlich
  • PartGmbB: Besondere Sicherheit für unsere Mandanten
  • Bundesweit und International
  • Unsere Leistung für externe Rechtsberater
  • Bleiben Sie up-to-date: Ligitation-Blog; Mandantenforum