top-leiste arbeitsrecht gewerblicher-rechtsschutz medienrecht-urheberrecht haftungsrecht-handelsrecht-gesellschaftsrecht

OLG Bamberg: Pressefreiheit setzt sich gegen Persönlichkeitsrecht eines Mediziner-Ehepaares durch (Az. 4 U 64/17)

von RA Dr. Christian Seyfert, LL.M. (San Francisco, GGU)

Am 03.07.2017 fand vor dem OLG Bamberg in zweiter Instanz eine mündliche Verhandlung zu einem Eilverfahren statt, zu der unter anderem auch der Bayerische Rundfunk (BR) erschienen war. Unter Aufhebung des - unhaltbaren - erstinstanzlichen Urteils schlossen die Parteien nach mehrstündiger Verhandlung einen Prozessvergleich.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Live Chat - Protokoll

_+
img

Live Chat - Protokoll